Erinnerungsservice

Mit unserem kostenlosen Service erinnern wir Sie an die Einnahme Ihrer Präparate. Sie werden von uns mittels E-Mail und/oder SMS an die tägliche Einnahme erinnert.

Mehr erfahren Jetzt registrieren

Informationen für Ärzte

Hormonersatztherapie

Was ist eine Hormonersatztherapie

Sexualhormone, wie Östrogen und Progesteron, erfüllen im Körper der Frau eine Reihe von wichtigen Aufgaben. Neben seiner Wirkung auf den Zyklus schützt Östrogen u.a. Knochen und Gefäße und wirkt sich positiv auf den Fettstoffwechsel aus. In den Wechseljahren lässt die Produktion dieser Hormone im Körper langsam nach. Das daraus resultierende hormonelle Ungleichgewicht löst bei vielen Frauen Beschwerden, wie z.B. Hitzewallungen, Müdigkeit oder depressive Verstimmungen, aus. Mit einer Hormonersatztherapie können diese Beschwerden wirksam gelindert werden. Um übermäßigem Wachstum der Gebärmutterschleimhaut vorzubeugen, wird Östrogen in der Regel mit Progesteron kombiniert. Wurde die Gebärmutter entfernt, kann eine reine Östrogentherapie erfolgen.

Moderne HRT-Therapieschemata

Für die verschiedenen Phasen der Wechseljahre verordnet Ihr Arzt jeweils das passende Therapieschema.

Jetzt registrieren Jetzt registrieren Jetzt registrieren
therapieform_tablet_1 Jetzt anmelden therapieform_tablet_2 Jetzt anmelden therapieform_tablet_3 Jetzt anmelden
therapieform_mobile_1 Jetzt anmelden therapieform_mobile_2 Jetzt anmelden therapieform_mobile_4 Jetzt anmelden

Anwendung

Zur Behandlung von Wechseljahresbeschwerden werden häufig körperidentische Hormone wie Östradiol und Progesteron eingesetzt. Bei der Verwendung eines Dosiergels wird das Östradiol über die Haut aufgenommen. Je nach Intensität der Beschwerden, verordnet der Arzt 1-4 Hübe des Östradiol-Gels, welches einmal täglich großflächig auf die Oberarme und Schultern aufgetragen wird. Die ergänzende Einnahme der verordneten Menge an Progesteron-Kapseln sollte vor dem Zubettgehen erfolgen. Mit unserem kostenlosen Erinnerungsservice möchten wir Ihnen dabei helfen, keine Progesteron-Einnahme zu verpassen.

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3
  • Schritt 4

Erinnerungsservice

Kopf frei – Zeit zu leben

Unser Erinnerungsservice unterstützt Sie, indem er Sie an die Einnahme Ihres Progesteron-Präparates erinnert. Wählen Sie zwischen einer Benachrichtigung per E-Mail und/oder SMS.

Jetzt registrieren
  • Mit der Benachrichtigungsfunktion verpassen Sie keine Einnahme mehr

  • Eine regelmäßige Einnahme ist Voraussetzung für die optimale Wirkung Ihrer Hormonersatztherapie

  • Mittels SMS sind Sie auch unterwegs immer informiert

Service-Material für Ihren Praxis-Alltag

Eine Hormonersatztherapie wirkt effektiv und kann für Ihre Patientinnen eine enorme Erleichterung in den Wechseljahren bedeuten. Dabei ist die regelmäßige Einnahme des Progesterons eine wichtige Voraussetzung für einen sicheren Schutz des Endometriums. Mit dem neuen Erinnerungsservice unterstützen Sie Ihre Patientinnen bei der Einnahme und sorgen so ganz bequem für optimale Wirkspiegel und einen sicheren Schutz des Endometriums – ganz egal, für welches der 3 Therapiekonzepte Sie sich auch entscheiden. Wenn Sie Ihren Patientinnen den Service empfehlen oder sich nochmal ganz allgemein über die verschiedenen Therapiekonzepte informieren wollen, können Sie hier Kontakt mit uns aufnehmen.

Als praktischen Service für Ihre Praxis schicken wir Ihnen auch gerne unsere Therapiekarten zu, mit denen Sie Ihren Patientinnen schnell und einfach Ihr Therapiekonzept nahebringen.
Progesteron Errinerungskarte E-Mail senden